• Entwicklungsverzögerungen
  • Unterstützung in allen schwierigen Lebenslagen
  • begleitet durch ärztliche Betreuung bei chronischen Schmerzzuständen
  • Verdauungsbeschwerden
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Sinnitus und Tinnitus
  • orthopädische Probleme
  • Wirbelsäule-, Muskel- und Gelenkserkrankungen
  • kieferorthopädische Probleme Veränderungen im Bereich von Gehirn und Rückenmark
  • psychosomatische Beschwerden